- Imaginary -



mich überkam gerade doch die Lust zu schreiben
Dabei weiß ich nicht worüber.

Habe unglaublich gute Laune dafür, dass ich weiß, dass sie eigentlich recht schlecht ist ^.^ [keine Logik- ich weiß]

Mein Tag schwankt zwischen Motivation und Erschöpfung..
..zwischen lachen und.. hm..weinen kann ich nicht sagen, es ist auch nicht Traurigkeit.. irgendwie nur sowas Leeres.

Konnte heute lange genug schlafen und habe es auch ausgenutzt,
nachdem ich mich am Abend selbst und durch Hilfe anderer so runterreißen lassen habe.
Habe es verdrängt und doch gut geschlafen..
..

In Kunst arbeiten wir jetzt wieder praktisch - naja, eine praktische Arbeit über 2 Doppelstunden.
Dabei haben wir Gestaltungsfreiheit und nur die Bildtitel werden vorgegeben. Jeder hat einen anderen.

' Der Kuss der Verzweiflung ' .. ich kann nicht wirklich etwas dafür, dass ich ihn gezogen habe und gerade, weil ich mich damit vielleicht so gut selbst ausdrücken kann, habe ich kaum Lust auf so einen Titel..

Ich hätte lieber einen Titel, wie z.b. das von Kathrin 'nackte Traumblumen' .. ein Thema *g*, wo ich keine melancholischen persönlichen gefühlsmäßigen Bezüge zu ziehen kann o_O

Gut, habe dann heute angefangen...
..mal sehen was daraus wird.

Gute Laune habe ich trotzdem noch.. auch wenn ich schon dieses ach so verzweifelte Bild begonnen habe..
Die Verzweiflung ist bloß der Hintergrund, sowie der böse Stacheldrahtzaun der die Küssenden trennt.

Küssen.


Man hat mir gesagt, dass ich anders bin.., als ich es vor einiger Zeit war.
Irgendwie mag ich der Aussage nicht zustimmen.
Was ich weiß ist, dass ich Dinge momentan sehr naiv angehe.. absichtlich.. aber meine Hintergedanken habe ich dabei.

Eine Entscheidung, die ich gestern Abend noch traf und die ich heute schriftlich 'ausgeführt' habe .. ist gut überlegt und auch genau so gemeint.
Es hängt an einem sehr seidenen Faden und stark von einem bestimmten Moment ab, den ich aber nicht benennen will.. und vllt auch nicht kann.

Ich habe mir viel schön geredet, aber auch das hat seine Hintergründe.

Ich kämpfe gerne... und manches Mal unterschätzt man mich..

Vielleicht gerade dann, wenn man mitbekommt, wie labil und verletzlich ich sein kann.
- so kann ich im Gegenzug dazu aber auch...hm.. genau andersrum sein.
Es gibt Menschen, die das wissen....

(Ich möchte an dieser Stelle gleich sagen...
dass dazu keine unproduktiven Kommentare abgegeben werden sollten... wenn du oder ihr.. meint..ihr wüsstet wovon ich rede..
ihr liegt falsch )



Mein Schatzi und ich haben uns heute tatsächlich dazu aufraffen können und haben gelernt.. dabei sind wir sogar weiter gekommen als geplant, denn wir haben den alten Stoff irgendwie noch gekonnt -überraschend-

Naja Mathe ist auch das einzige Fach, in dem ich durchgehend ne 1 hatte/habe ^.^
Trotzdem ist es das Fach, in dem ich am meisten lernen muss!..

Dann habe ich noch mit Julien geredet. Irgendwie hat er, was an sich, was sexy ist o_O .. irgendwie aber auch was unheimliches..
aber irgendwie auch etwas was neugierig macht...

Bevor ich heute Mittag nach der Schule noch in meinem Buch gelesen habe, hatte ich auch schon mit ihm gesprochen..
..und von ihm kam die Frage, ob man sich nicht treffen könnte..
Irgendwie hatte ich mir die Frage garnicht gestellt..
...und dann habe ich überlegt, wie er auf mich wirkt..

und bemerkte sowas wie [Unbeständigkeit] o_O ..
[Neugier] auf Neues...

Ich habe die Frage mit 'weiß nicht' beantwortet, denn ansich habe ich nicht wirklich diese Neugier...
Ansich.. ist da ja etwas anderes ... und außerdem...
Der Gedanke sich ... [ dieser Gedanke wird nicht weiter ausgeführt.. er ist jugendfrei, aber ich muss ja nicht alles verraten ....]

Naja , was ich damit sagen wollte ist, dass es ein sehr netter Mensch ist.. und eigentlich flirten wir auch garnicht...
er ist nur so 'besonders' ... und das finde ich faszinierend/unheimlich/sexy



Eben habe ich eine Sekunde an ihn gedacht ..(nicht an Julien^^)...

Eine Sekunde an den Stern.. und ob er meine Worte dazu noch kennt..

Ob er den Moment.. oder die Momente noch kennt...

~
"Soll ich dir die Genugtuung geben, oder nicht?
......

Allein, dass du soviel von dir überzeugt bist, dass du weißt, was ich nicht aussprechen werde...
"

....


"
Manchmal...
.
.
.
Manchmal da vermisse ich dich...
"


~


Eine Überlegung am Rande:
Manches Mal war einfach ein Zauber da...
...
oft.. war ein Zauber da.


Ich bin gespannt..

...

bzw. bin ich mir eigentlich sicher ...
...und wo ich mir sicher bin,...das weiß wohl keiner..
..und wird es sich auch nicht vorstellen können oder in die völlig falsche Richtung denken.

Ich bin in der Hinsicht nicht durchschaubar.

Ich spreche in Rätseln... und allein meine Entscheidung von gestern ist ein Rätsel...

das nur er bewältigen sollte... und .. [Ausführung endet hier]


Ich gehe

- irgendwie gut gelaunt -

- irgendwie trotzdem 'abgefucked' -

- irgendwie lächelnd -

- irgendwie innerlich schreiend... weil ich ausreißen will um nicht zusammen zu brechen... weil ich etwas zerstören will um nicht zu ersticken und viele weitere schreckliche Dinge o.o -


Der Eintrag ist so langlanglang.. dabei wollte ich garnix mehr sagen.

Der Eintrag sagt ja auch nix...nix nix nix...

Ich erbitte mir nur persönliche..mündliche Kommentare..
...

denn allein durchs lesen... hat keiner von euch auch nur eine AHNUNG !



Rasend gern
hätte ich dich
umarmt
oder wäre dir
einfach
um den Hals
gefallen.

Aber es ging
beim besten Willen
nicht mehr:
Du hattest mich
bereits
mit deinem Charme
gefesselt.
1.2.07 22:00


 [eine Seite weiter]
=.stranded.=

..Home..

..Imagine..
in my heart

..write..
..mail..
..archiv..
..abo..

..music..

Gratis bloggen bei
myblog.de